Donnerstag, 12. April 2012

Dicke Luft

Die Stuttgarter Wochenzeitung Kontext vom 11.04.2012 hat den lesenswerten Artikel "Dicke Luft" über die Schadstoff-Belastung in Stuttgart und das Vorgehen unserer Behörden.

Der Wiesbadener Kurier berichtete am 02.04.2012 unter der Überschrift "Erneute Lärmmessung" über eine mangelhaft wirksame Lärmschutzwand an der Autobahn A3, die jetzt mit Messungen untersucht wird. In Hessen werden offenbar Messungen durchgeführt, wenn Zweifel am Lärmschutz entstehen. Laut CDU-Website engagierten sich der Generalsekretär der hessischen CDU und Landtagsabgeordnete Beuth, sowie der Bundestagsabgeordnete Willsch.

Dazu passt der Artikel vom 04.04.2012 in der Kölnischen Rundschau über "Neue Messungen für Lärmschutz". In NRW kann man scheinbar auch Messungen durchführen. Und übrigens ging die Initiative auch hier von einer Landtagsabgeordneten der CDU aus.