Sonntag, 17. September 2017

Mehr Verkehr

Die Ergebnisse der großen Verkehrszählung 2015 wurden neulich für Bundesautobahnen und Bundesstraßen veröffentlicht. Das Ergebnis ist für uns Leonberger durchaus bemerkenswert, zumal im langjährigen Vergleich. Hier eine Darstellung des durchschnittlichen täglichen Verkehrs auf der Autobahn A8:


Am Leonberger Dreieck (grüne Kurve) und bei Pforzheim (blaue Kurve) nimmt das Verkehrsaufkommen über die Jahre hinweg stetig zu, alle 5 Jahre um gute 5%. Die rote Kurve aber geht, wie man sieht, in den letzten 5 Jahren durch die Decke. Auf dem Teilstück zwischen Leonberg-West und Rutesheim fuhr 35% mehr Verkehr in 2015 als in 2010. 

Woher das wohl kommt? Na, ganz klar: die Ersatzautobahn von Böblingen nach Leonberg, der sogenannte "Lückenschluss B464/B295", zieht riesige zusätzliche Verkehrsmengen an, die sowohl die Autobahn, als auch unser Umland verstopfen.

Leonberg-West entwickelt sich zu einem Autobahnkreuz.

________________

[Danke, Willi, für die Links und den Hinweis auf die Ergebnisse der Verkehrszählung]