Samstag, 19. August 2017

Beteiligung an der Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes - die Frist läuft

Liebe Nachbarn,

das Eisenbahn-Bundesamt führt zwischen dem 30.06.2017 und dem 25.08.2017 eine Öffentlichkeitsbeteiligung an der Lärmaktionsplanung für die Bahn durch. In den Zeitungen stand darüber eher wenig. Falls Sie diese Angelegenheit (genauso wie ich) übersehen haben, vom Bahnlärm betroffen sind und sich schnell noch beteiligen wollen, hier der Link auf die Befragung:

https://www.laermaktionsplanung-schiene.de/eisenbahnbundesamt/de/home

Man muss sich registieren lassen und kann dann einen interaktiven Fragebogen ausfüllen. Es sind bloß 12 Fragen. Wer am Schluss der Befragung der Veröffentlichung seines Standortes zustimmt, wird auf einer Deutschland-Karte mit angezeigt. Bis jetzt (19.08.17 um 16:30) haben auf der Strecke Leonberg - Weil der Stadt gerade mal 5 Mitbürger mitgemacht. Da geht noch mehr, oder?
________________________

PS: Danke, Gerhard, für den Hinweis.


Update 26.08.2017

Entlang der "Württembergischen Schwarzwaldbahn" von Kornwestheim über Leonberg in den Schwarzwald kamen bis Redaktionsschluss 49 Stellungnahmen zusammen. Hier der aktuelle Screenshot: